Aktion!

Sichten und Ordnen - Alles, das mit Thomas Bernhard zusammenhängt

€ 12,99 € 4,99

Das App-Journal über: Alles, das mit Thomas Bernhard zusammenhängt.

So unwissenschaftlich, ja fast schon unseriös der Titel App sich präsentiert, so aufklärerisch will sie wirken: sie verfolgt unbescheiden das Ziel, alles, das mit Thomas Bernhard zusammenhängt, überschaubar zu machen.

„Sichten und Ordnen“ – dieses Wortpaar taucht in Thomas Bernhards 1975 erschienenen Roman „Korrektur“ häufig auf und fungiert schließlich als Bezeichnung des zweiten Kapitels. Der Erzähler will in der Dachkammer eines Hauses im Aurachtal im tiefsten Österreich den Nachlaß des Philosophen Roithamer „sichten und ordnen“. Beide Tätigkeiten gelten vor allem der Schrift des freiwillig aus dem Leben geschiedenen Freundes mit dem Titel Über Altensam und alles, das mit Altensam zusammenhängt, unter besonderer Berücksichtigung des Kegels.

Solches Vorgehen hat für das Journal „Sichten und Ordnen“ Konsequenzen: Alles, das mit Thomas Bernhard zusammenhängt, hat hier seinen Platz, ob es von Schriftstellern, Wissenschaftlern, Filmemachern oder Photographen stammt, die Form eines Romanauszugs, eines Gedichts, einer Buch- (oder Aufführungs-, Film-, Theater-, oder Ausstellungs-) Besprechung oder eines Films hat.

Sichten und Ordnen gibts für iOS und Android im
Apple iTunes Store
Google Play Store & Amazon App Store

Zusätzliche Informationen

Titelanzeige

Sichten und Ordnen – Alles, das mit Thomas Bernhard zusammenhängt

Erscheinungsdatum

Jänner 2015